Creative MOVE - Atelier für angewandte Schmuck-Kunst
Creative MOVE - Atelier für angewandte Schmuck-Kunst

Ring-Variationen

Frühjahrs-Kollektion 2014

Designer-Ring "Frühling"


- Ein wirklicher Hingucker! -

 

Ein aus Silber gegossener, sehr auffälliger Designer-Ring.

Die Technik der "verlorenen Form" wurde hierbei angewendet, damit das Kristall in seiner Form schön eingedrückt und gegossen werden konnte.

Das traubig gewachsene Kristall VANADINIT stammt aus Marokko und fand in dem silbernen Körbchen den richtigen Platz, zumal es auch durch die Henkelchen rundum geschützt ist.

 

 

Material:

Silber (935)

Vanadinit (Marokko)

Vanadinit ist ein eher selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der "Phosphate, Arsenate und Vanadate". Es kristallisiert im hexagonalen Kristallsystem mit der chemischen Zusammensetzung Pb5 und entwickelt kurz- bis langprismatische (selten auch pyramidale Kristalle, aber auch traubige bis erdige oder radialstrahlige Aggregate in weißer, grauer, gelber, oranger bis brauner Farbe. (Wikipedia)

"THEMIS"

- Die Göttin der Gerechtikeit und der Ordnung -

 

Alle Dinge haben zwei Seiten! Ein Spruch der sich auch bei diesem Hohlring bewahrheitet. Ein aus Silber geformter Ring, der auf der einen Seite stilisierte Möven und den Sternenhimmel mit Mond, auf der zweiten Seite eine rauhe, der Milchstraße ähnlichen Pünktchen-Oberfläche und auf der dritten Seite, eine fast schon einem Ergebnis gleichenden Resultat der geometrischen Ordnung, hat.

 

Zwei Smaragde zieren auf jeder Seite diesen Ring.

 

Material:

Silber (935)

1 Smaragd, Muzo, Rundschliff, 0,34 ct

1 Smaragd, Muzo, Rundschliff, 0,35 ct

Muzo ist eine Stadt und ein gleichnamiges Municipio in der Provinz Boyacá/Kolumbien. Muzo ist für seine Smaragdmine bekannt, die zu den weltweit produktivsten gehörte und qualitativ beste Smaragde fördert. Der Devonshire-Smaragd mit 1383,95 Karat entstammt der Muzo-Mine. 1916 führte das US Nationalmuseum eine mineralogische und petrologische Studie über die Muzo-Minen durch. (Wikipedia)

"TETHYS"

- Die Götting des Meeres -

 

Ein aus 935 Silber geformter mit geometrischen Linien verzierter Hohlring. Zwei goldene Ringe bilden den Abschluss an beiden Außenseiten.

 

Ein gegossener Seestern sitzt erhaben auf dem Ring und saugt sich an der Fassung fest. Die Pocken des Seesterns bildent Diamanten.

 

Material:

Silber (935)

Gold (18 ct)

11 Diamanten

"TYCHE"

- Die Göttin des Schicksals und des Zufalls -

 

Bei diesem Fold-Forming-Ring steht der Zufall Pate. Die Struktur entsteht durch mehrfaches Falten und auseinander ziehen, abermals hämmern und falten, bis ein schönes Muster die Ringschiene bildet.

 

Eine Silberschiene ist mit Diamanten besetzt.

 

Material:

Feinsilber (999)

6 Diamanten

"ATHENE"

- Göttin der Weisheit Schirmherrin von Wissenschaft und Kunst -

 

Dieser Ring besticht durch seine Schlichtheit. Auf der aus Silber getriebene Hohlschiene sitzt die zweifarbige Goldfassung (Gelbgold und Rotgold), die den Brillianten einfasst. Die Oberfläche wurde mit der Feile strukturiert.

 

Material:

Silber (935)

Gold (18 ct Gelbgold und Rotgold)

Brilliant Brillantschliff, Gewicht 0,34 ct, Grösse 4,3 mm, Farbe Wesselton, Reinheit VS

Aktuelles

Spruch des Tages:

"Freude und Schönheit tanzen immer an jenen Orten, wo Augen sich offen begegnen."

(Andreas Tenzer)

 

Sommer 2018

Frühling- /Sommer-Kollektion 2016

Erde "Erde"
Venus "Venus"
Neptun "Neptun"
Luna "Luna"
Mars "Mars"
Saturn "Saturn"
Pluto "Pluto"
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Monika Venator

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.